LALLA UND VILAS TURSKE
4.12. – 6.12.2015 (WORKSHOP)
05.12.2015 | 12.30 bis 14.30 (MASTERCLASS I)
06.12.2016 | 7.30 bis 9.30 (MASTERCLASS II)
STUDIO CITY

Ein Bekanntmachen und Vertrautwerden mit den legendären „Universellen Ausrichtungsprinzipien“ des Anusara Yoga.

Mit diesem 15stündigen Anusara-Yoga Ausrichtungsworkshop sprechen Lalla und Vilas ausgebildete Yogalehrer aus anderen Stilen und Richtungen an, die mehr über die einzigartigen Anusara-Ausrichtungs-Prinzipien erfahren wollen. Asanas der verschiedenen Stellungsgruppen werden mit den Prinzipien unterrichtet und in präziser Aufschlüsselung und erhellender Erklärung weitergegeben. Eingebettet in die lebensbejahende freudvolle Philosophie ermöglicht das Praktizieren mit den Prinzipien ständiges Wachstum und Kreation. 

So gehen Lalla und Vilas detailliert auf die Energieflüsse und deren Auswirkungen ein. Es werden erste Eindrücke von der Anwendung einer kreativen Sprache vermittelt, die durch die Anwendung der Prinzipien erwächst und das Unterrichten so einzigartig macht. Von Innen nach Außen praktizieren, vom Spezifischen zum Universellen und umgekehrt, das schafft tiefe Verbindung zu den Schülern und ermöglicht einen energetischen Austausch, der die Schüler freudig und inspiriert den Klassenraum verlassen lässt. Viele Asanas werden möglich, die vorher als unerreichbar galten.

Eingebettet in den Workshop ist eine Masterclass, die das ganze Spektrum des Workshops aufzeigt.

Eine ideale Vorbereitung auf diesen Workshop sind natürlich der Besuch einiger Anusara-Klassen oder das Praktizieren mit den parApara-DVDs „City Yoga at home“, dem „Asana Index“, oder die neue Pranayama1 DVD, dort besonders die Aufwärmsequenz. (Das Asana Video Lexikon kann auch als App. im Apple App-Store runtergeladen werden, oder im Downloadshop auf der Website der parApara Yogaakademie.)

Dieser Workshop ist eine auf Yogaunterrichtende und regelmäßig Praktizierende abgestimmte Erweiterung des bekannten „Solid Ground“-Workshops, den Lalla und Vilas bereits seit über 10 Jahren unterrichten. Mit ihrer langjährigen Ausbildungserfahrung sind Lalla und Vilas die idealen Vermittler dieser komplexen Inhalte und können auf viele zufriedene von ihnen ausgebildete Anusara-Lehrer zurückblicken.

Freitag, 4.12.2015: 17.30 – 20.30
Samstag, 5.12.2015: 9 -12, 12.30 -14.30, 15 - 17
Sonntag, 6.12.2015: 10 -13, 14 - 16

Der Tanz zwischen Stabilität und Freiheit
Samstag, 5.12.2015 | 12.30 bis 14.30

Diese Klasse schafft einen neuen Ort: Einen Raum des inneren Gleichgewichts, geprägt von der Fähigkeit, feiner und empfindsamer zu werden. Wir wenden uns nach Innen um die Qualität des Geschehen-Lassens zu entdecken. Das "Tun wollen" macht dem "Geschehen lassen" Raum. So kommen wir an diesen ausstrahlenden Punkt der Mitte. Durch neue Erfahrungen von Stabilität und Freiheit lösen sich die Muster der selbstauferlegten Limitierungen auf.

 

Der Atem der Stille
Sonntag, 6.12.2016 | 7.30 bis 9.30

 

Eine grundlegende Einführung in das andere Pranayama. Frei, im eigenen Rhythmus pulsierend, Pranayama als Praxis des Wahrnehmens, des Hinhörens und des Empfangens. Nur sekundär geht es um die Anwendung der bekannten Techniken. Wir lernen den Atem als erwachende, pulsierende Kraft kennen. Schaffen im Atmen Ruhezonen, die unser ganzes System feinstofflich „durchweben“ und uns lehren respektvoll mit den Zonen der Stille umzugehen. So manifestiert sich die universelle und kreative Energie des Universums in uns. Die Ruhe bestimmt unseren Atem. Der Atem beeinflusst unseren Geist. Und der Geist öffnet Prana neue Wege uns tiefer und intensiver zu durchdringen, um uns so neu zu erfahren. Es formt sich ein „neues“ Bewusstsein. (Vorbereitungs-Empfehlung: Mit Vilas und der Pranayama1-DVD praktizieren.)

  • Wochenendpreis komplett

    incl. Masterclass und Pranayama
    320€

    (Frühbucherpreis bis 3.10.2016: 290 Euro)

  • Workshop & Masterclass

    Workshop incl. Masterclass
    290€

    (Frühbucherpreis bis 3.10.2016: 260 Euro)

  • Pranayama

    40 €
  • Masterclass einzeln

    35 €