Ashtanga Yogalehrer Weiterbildung - Einführung in die Zweite Serie

Die zweite Ashtanga Serie wird „Nadi Shodhana“ genannt - also, „die Reinigung der Nadis“.

Nadis sind die Energie Kanäle innerhalb des Pranamaya Kosha, des Energie Körpers aus yogischer Sicht.

Wie alle Reinigungsprozesse kann auch die zweite Serie anfangs ziemlich intensiv sein mit ihren vielen Rückbeugen und herausfordernden Armbalancen.

Sie ist jedoch die Serie, die am meisten durch ihr intelligentes Asana Design hervor sticht, ein wahres Meisterwerk der Yoga Kunst. Herausfordernd und wunderschön zugleich.

An diesem Wochenende erarbeiten wir die Techniken der zweiten Serie, Alignment, Adjustments und mögliche Modifikationen der Asanas sowie der Abfolgen und natürlich auch wie man Teile dieser Serie in eine Ashtanga oder Vinyasa Klasse und seine eigene Praxis integrieren kann.

Tradition zeitgemäß vermitteln – altes Wissen weitergeben unter Berücksichtigung der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse und der Bedürfnisse der heutigen Zeit.

Diese Weiterbildung richtet sich an alle die gerne über den Tellerrand hinaus schauen und den Horizont ihrer Yoga Asana Praxis erweitern wollen. Yoga Lehrer profitieren für ihren Unterricht. Praktizierende für ihre eigene Praxis.

Christian Klix ist von der Yoga Alliance als E-RYT 500 zertifiziert. Er praktiziert seit über 15 Jahren intensiv und hat sich während dieser Zeit weit in die Ashtanga Serien hinein gearbeitet. Sein Wissen teilt er auf einigen internationalen Teacher Trainings, Workshops und Weiterbildungen.

Zitat von Christian

"Yoga ist das Beste was mir passieren konnte. Seit ich vor über 15 Jahren die ersten Sonnengrüße unter australischer Sonne lernte, ist die Praxis mein konstanter Begleiter durch alle Höhen und Tiefen dieses Lebens. Ich hatte das große Glück von der Erfahrung einiger ausgezeichneter Lehrer und Mentoren zu profitieren, unter anderem von David Swenson, Marc Ansari, Raquel Salvador oder Genevieve Cullen, die alle selbst von den anerkanntesten Lehrern der Welt, wie Patthabi Jois oder B.K.S. Iyengar lernten. Zur Zeit praktiziere ich mit der Ashtanga Legende Rolf Naujokat und seiner Partnerin Marci regelmäßig in Indien.

Seit 2011 arbeite ich als Yogalehrer und praktiziere selbst eine eigens über die Jahre entwickelte Sequenz, die Teile der ersten drei Ashtanga Serien integriert sowie manchmal auch Teile der weiter führenden Serien. Darüber hinaus lasse ich mich gern inspirieren von den fließenden Sequenzen von Shiva Rea´s Prana Flow oder anderen dynamischen Asana Stilen, wobei ich auch immer wieder fasziniert bin von der detaillierten Herangehensweise an die Anatomie des Körpers des Iyengar Stiles."

01. - 03.12.2017 | 15 Unterrichtseinheiten 

01.12. 19:00-21:30 Uhr
02.12. 9:30-12:00 und 13:00-15:30
03.12. 9:30-12:00 und 13:00-15:30

  • Mitglieder

    199 €
  • Regulär

    219 €