Balance Yoga Institut | Workshop: Budokon® Yoga und Animal Locomotion mit Daniel Eichler, 27.10.2018 (Sachsenhausen)
DANIEL EICHLER
27.10.2018
14:03 - 17:15 UHR
STUDIO SACHSENHAUSEN

Budokon®Yoga von Cameron Shayne ist eine Verschmelzung von Martial Arts, Hatha Yoga und Callisthenics. Der athletischer Yogastil ermöglicht ein effektives Training von Beweglichkeit, Kraft und Koordination – es gibt viele Elemente, die den Rücken kräftigen und tiefe Muskeln ansprechen, die man ansonsten nur schwer erreichen kann. Der Flow der Yoga Primary Series ist organisch, kraftvoll, kreisförmig und kontinuierlich-fliessend, es werden Stärke, Beweglichkeit und Achtsamkeit trainiert.

Teil 1: Budokon® Yoga und Animal Locomotion Basics. 14:30-16:00 Uhr

Die erste Einheit richtet sich vorwiegend an alle, die keine oder wenig Erfahrung in Budokon®Yoga haben. Für alle Level 90 Min

Teil 2: Budokon® Yoga komplette Serie. 16:15-17:15 Uhr

Für Fortgeschrittene, die die Basics des Budokon®Yoga schon gelernt haben. Level 2-3, 60 Min.


Über Daniel:

Daniel Eichler (M.A. Philosophie) praktiziert seit über zehn Jahren Yoga. Dies bildet die Grundlage seiner ganzheitlichen Körperarbeit. Er orientiert sich grundsätzlich an der Lehre von T.Krishnamacharya, besonders dem Yoga, wie es von seinen Schülern B. K. S. Iyengar T. K. V.Desikachar und A. G. Mohan weitergegeben wird. Er lernte darüber hinaus klassische Massagen in der Tradition von Kalari Chikitsa, Ayurveda und Thaimassagen und ist zertifizierter Triggerpunkt-Therapeut.

Seit 2015 ist er Referent im Bereich Yoga für den Deutschen Turner-Bund und leitet eigene Ausbildungen als anerkannte Schule der Yoga Alliance (RYS 200®)

  • PREIS

    Serie 1 - 25 €
  • PREIS

    Serie 2 - 20 €

Melden Sie sich direkt an!

ZUR ONLINE ANMELDUNG

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?