Balance Yoga Institut | Workshop: Ausgeglichen sein mit der 5-Elemente-Lehre im Facereading, 16.02.2019 (Sachsenhausen)
BENJAMIN SANTANA
16.02.18
14:30- 18:30 UHR
STUDIO SACHSENHAUSEN

Facereading, die Kunst des Gesichtslesens, basiert auf einer altehrwürdigen chinesischen Tradition, die sich über Jahrtausende hinweg entwickelt hat und in der TCM angewendet wird. Facereading ist aber nicht nur ein aufschlussreiches Instrument, um mehr über den Gesundheitszustand zu erfahren,  sondern auch das älteste System, um Persönlichkeitstypen zu ermitteln. Hierzu werden zwei Philosophien herangezogen, die dem Gesicht „ablesbar“ sind: Die 5 Elemente des Daoismus und die Ying/Yang Philosophie. Hierbei zeigt sich ein dominierendes Element im Gesicht und gibt Aufschluss über die Persönlichkeit.

Um eine Balance zu bekommen und Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen wird das dominierende Hauptelement zum Mittel um entsprechend abgestimmte Bewegungs-Empfehlungen zu erhalten, die zur individuellen Ausgeglichenheit führen.

Unabhängig von der Tatsache, dass Facereading als aufschlussreiche Lehre zur Selbsterkenntnis eingesetzt werden kann ist dieses Wissen auch ein überaus hilfreiches Mittel, um sein Gegenüber besser zu erkennen und einzuschätzen -  in unserer heutigen Zeit ein nützliches Wissen privat wie im Beruf. 

In diesem Workshop erhalten die Teilnehmer unter Anleitung eines professionellen Facereaders einen Einblick in die Wissenschaft des Facereadings sowie die Feststellung ihrer dominantesten Elemente. Gemäß dieser persönlichen Erkenntnis bekommen die Teilnehmer Empfehlungen für entsprechend auf sie abgestimmte Yoga - Übungen, die diese Elemente wieder in harmonischen Einklang bringen, um so ihr authentisches Selbst zu leben.

Melden Sie sich direkt an!

ZUR ONLINE ANMELDUNG

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?