Balance Yoga Institut | Reisen old
MIT KARSTEN WITTKE
07.04.2019 -10.04.2019
HUBERTUS Alpin Lodge & Spa | Dorf 5 | 87538 Balderschwang

Das wundervolle Allgäu erwacht langsam aus seinem Winterschlaf und wir tauchen bei diesem Frühjahrs-Retreat in die Energie-Elemente ein und „feuern“ auf diese Weise unsere Körper mit gezielten Asanas an.

Es sind die Vinyasa- und Hatha-Elemente, die im sanften Wechsel des Yin-&Yang-Flows die vielfältigen Energien in den jeweiligen Körperregionen neu aktivieren und steigern. 

Die dynamische Morgenpraxis unterstützt durch ihren energetischen Flow den Start in unseren neuen Tag, wogegen die Abendpraxis sich mehr auf die Tiefe der Asanas und die Regeneration für die Nacht fokussiert. 

Das Hotel HUBERTUS Alpin Lodge & Spa bietet genügend Möglichkeiten zwischen den Sessions die Zeit zu verbringen. Ob bei den gemeinsamen Mahlzeiten, den hervorragenden Wellness- und Entspannungsmöglichkeiten oder am schönen Außenpool. Wer lieber die reizvolle Umgebung erkundet, kann das bei geführten Wanderungen, Ausflügen an den nahegelegenen Bodensee oder eigenständigen Spaziergängen.

Das Hotel HUBERTUS Alpin Lodge & Spa bietet selbstverständlich auch eine Auswahl an biologischen, regionalen, vegetarischen und veganen Mahlzeiten.

folgt

Erleben Sie mit uns. Genießen Sie mit uns.  Ein Haus, das sich entwickelt, das reift. Stets getragen von seiner Kultur, die Gäste zu Freunden wandelt.

Unser Haus schreibt die Handschrift des Bestehenden schlüssig weiter. Wir führen bewusst einen Dialog zwischen Tradition und Moderne, ehrlich, offensiv und nachvollziehbar. Dabei überführen wir die Idee traditioneller Architektur auf eine ruhige und zurückhaltende Weise in einen neuen Ausdruck - und bewahren gleichzeitig den Kontext und die Kultur des Gewachsenen.

Balderschwang, der Heimatort des Wellnesshotel HUBERTUS im Allgäu, hat ein ganz eigenes Ambiente, die Kargheit einer Bauernkultur prägt sein Wesen. Ehrlichkeit und Gradlinigkeit sowie das Fehlen von Überschwang sind seine Hauptmerkmale.

Mit unserem Konzept sprechen wir Gäste an, die Qualität wünschen und gleichzeitig Wert auf Reduktion und Simplizität legen. Gäste, die es lieben, in einem Haus mit organischer Größe als Individuum wahrgenommen zu werden.

Für diese Menschen erhalten wir die familiäre Atmosphäre des Hauses und drücken seine Nähe zur Natur durch die Verwendung des heimischen Baustoffes Holz aus. Diese Nähe, ja diese Fusion mit der Natur und ihren Elementen manifestieren wir formell wie inhaltlich in der HUBERTUS Alpin Lodge &  Spa. Es bietet seinen Besuchern ein authentisches und gleichsam einzigartig innovatives Entspannungs- und Gesundheitsprogramm und Gesundheitsangebote.

Unser Leben und dessen Qualität sind untrennbar mit Raum verbunden.
Die Gestaltung von Räumen, im Innen wie im Außen, beeinflusst unsere Wahrnehmung, unser Gefühl und unser Wohlbefinden. Gerade heute benötigen wir Orte, die uns Platz und Zeit geben.
Zum Nach- und Vordenken. Zum Verweilen. Zum Berühren. Und zum berührt werden.

Wie Schlüssel Räume öffnen, dürfen wir Ihnen in unserem Haus eine einzigartige Zeit erschließen. Für Begegnungen, Erfahrungen und Erlebnisse, die Sie bereichern und erfüllen.
 
Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Familie Traubel & das HUBERTUS-Team

Hier finden Sie exemplarisch einige Paketpreise. Jede Buchung ist individuell und kann von den genannten Preisen abweichen.
Für weitere Informationen steht Ihnen das Hotel Hubertus gerne zur Verfügung.

Klassikzimmer: Euro 795,- pro Person
Comfortzimmer: Euro 825,- pro Person
Deluxezimmer: Euro 855,- pro Person

Im Paket enthalten:
· 3 Übernachtungen
· 6 Yogaeinheiten mit Karsten
· HolisticSoft Behandlung 50 Minuten
· 3 Stunden KochWorkshop in der Gruppe am Montag

Fragen und Reservierungen via Telefon: +49 8328 9200

Hotel Hubertus

Karsten Wittke

Karsten fand seinen Weg zum Yoga durch die Eigenpraxis als Ausgleich zu seinem stressreichen Beruf in der Hotellerie – Yoga als therapeutisches Element nach diversen Sportverletzungen. Sein früheres Hobby machte er zur Berufung und arbeitet seit 2013 als Yoga- und Personaltrainer. 

MIT KARSTEN WITTKE
08.09.2019 - 11.09.2019
HUBERTUS Alpin Lodge & Spa | Dorf 5 | 87538 Balderschwang

Der Spätsommer ist womöglich die schönste Jahreszeit im Allgäu und wir nutzen dieses Herbst-Retreat um unsere Körper auf die dunklere und kältere Jahreszeit vorzubereiten.

Wir setzen den Wechsel aus den Vinyasa- und Hatha-Elementen mitdem Fokus des Yin-Yoga ein, um nach dem Sommerelement des „Feuers“, die Elemente „Wasser und Eis“ als Energie des Winters willkommen zu heißen.

Die dynamische Morgenpraxis unterstützt durch ihren energetischen Flow den Start in unseren neuen Tag, wogegen die Abendpraxis sich mehr auf die Tiefe der Asanas und die Regeneration für die Nacht fokussiert. 

Das Hotel HUBERTUS Alpin Lodge & Spa bietet genügend Möglichkeiten zwischen den Sessions die Zeit zu verbringen. Ob bei den gemeinsamen Mahlzeiten, den hervorragenden Wellness- und Entspannungsmöglichkeiten oder am schönen Außenpool. Wer lieber die reizvolle Umgebung erkundet, kann das bei geführten Wanderungen, Ausflügen an den nahegelegenen Bodensee oder eigenständigen Spaziergängen.

Das Hotel HUBERTUS Alpin Lodge & Spa bietet selbstverständlich auch eine Auswahl an biologischen, regionalen, vegetarischen und veganen Mahlzeiten.

folgt

Erleben Sie mit uns. Genießen Sie mit uns.  Ein Haus, das sich entwickelt, das reift. Stets getragen von seiner Kultur, die Gäste zu Freunden wandelt.

Unser Haus schreibt die Handschrift des Bestehenden schlüssig weiter. Wir führen bewusst einen Dialog zwischen Tradition und Moderne, ehrlich, offensiv und nachvollziehbar. Dabei überführen wir die Idee traditioneller Architektur auf eine ruhige und zurückhaltende Weise in einen neuen Ausdruck - und bewahren gleichzeitig den Kontext und die Kultur des Gewachsenen.

Balderschwang, der Heimatort des Wellnesshotel HUBERTUS im Allgäu, hat ein ganz eigenes Ambiente, die Kargheit einer Bauernkultur prägt sein Wesen. Ehrlichkeit und Gradlinigkeit sowie das Fehlen von Überschwang sind seine Hauptmerkmale.

Mit unserem Konzept sprechen wir Gäste an, die Qualität wünschen und gleichzeitig Wert auf Reduktion und Simplizität legen. Gäste, die es lieben, in einem Haus mit organischer Größe als Individuum wahrgenommen zu werden.

Für diese Menschen erhalten wir die familiäre Atmosphäre des Hauses und drücken seine Nähe zur Natur durch die Verwendung des heimischen Baustoffes Holz aus. Diese Nähe, ja diese Fusion mit der Natur und ihren Elementen manifestieren wir formell wie inhaltlich in der HUBERTUS Alpin Lodge &  Spa. Es bietet seinen Besuchern ein authentisches und gleichsam einzigartig innovatives Entspannungs- und Gesundheitsprogramm und Gesundheitsangebote.

Unser Leben und dessen Qualität sind untrennbar mit Raum verbunden.
Die Gestaltung von Räumen, im Innen wie im Außen, beeinflusst unsere Wahrnehmung, unser Gefühl und unser Wohlbefinden. Gerade heute benötigen wir Orte, die uns Platz und Zeit geben.
Zum Nach- und Vordenken. Zum Verweilen. Zum Berühren. Und zum berührt werden.

Wie Schlüssel Räume öffnen, dürfen wir Ihnen in unserem Haus eine einzigartige Zeit erschließen. Für Begegnungen, Erfahrungen und Erlebnisse, die Sie bereichern und erfüllen.
 
Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Familie Traubel & das HUBERTUS-Team

Hier finden Sie exemplarisch einige Paketpreise. Jede Buchung ist individuell und kann von den genannten Preisen abweichen.
Für weitere Informationen steht Ihnen das Hotel Hubertus gerne zur Verfügung.

Klassikzimmer: Euro 795,- pro Person
Comfortzimmer: Euro 825,- pro Person
Deluxezimmer: Euro 855,- pro Person

Im Paket enthalten:
· 3 Übernachtungen
· 6 Yogaeinheiten mit Karsten
· HolisticSoft Behandlung 50 Minuten
· 3 Stunden KochWorkshop in der Gruppe am Montag

Fragen und Reservierungen via Telefon: +49 8328 9200

Hotel Hubertus

Karsten Wittke

Karsten fand seinen Weg zum Yoga durch die Eigenpraxis als Ausgleich zu seinem stressreichen Beruf in der Hotellerie – Yoga als therapeutisches Element nach diversen Sportverletzungen. Sein früheres Hobby machte er zur Berufung und arbeitet seit 2013 als Yoga- und Personaltrainer. 

MIT TIMO WAHL
09.12.2018 - 14.12.2018
Schloss-Elmau | 82493 Elmau/Oberbayern

Herbststimmung

Und wieder lassen wir den Sommer hinter uns. Die Farben der Bäume und des Himmels, der Geruch der Luft, die Stimmen der Vögel - alles ist in Veränderung und eine neue und ruhiger Stimmung ergreift die Welt um uns herum und uns selbst.

Um uns auf dieses alljährliche Spiel einlassen zu können; die Vergangenheit auch ins uns ruhen zu lassen, ist ein Mischung aus einer ruhigen, fließenden aber dennoch kraftvollen Praxis am Morgen mit einer abschließenden Meditation der ideale Start in den Tag. Am Nachmittag werden wir das Thema des Morgens nochmals aus einem anderen Blickwinkel betrachten und ihm auf dynamischere Weise begegnen. Diese beiden Praxiseinheiten pro Tag unterstützen in uns den Prozess des Annehmens all der Veränderungen um uns herum und verbinden uns wieder mehr mit unseren eigenen Bedürfnissen, unseren inneren Themen, die uns in der nahenden kalten Jahreszeit wieder begegnen werden.

Wir freuen uns earbeut auf ein Retreat in einer der wundervollsten Gegenden Deutschlands - einem unvergleichlichen Panorama, der Stille der malerischen Umgebung, gepaart mit dem Luxus eines 5-Sterne Hauses, welcher trotzdem dezent im Hintergrund bleibt und uns alle Unterstützung bietet, zur Ruhe zu kommen.

Genauso begrüßen wir auch den Frühling mit unserer Yogapraxis. Der Frühling steht für das “sich ausprobieren”, den spielerischen Aspekt in uns und genauso werden wir ihn auf der Matte Morgen für Morgen und Nachmittag für Nachmittag erleben. Wir können auf unserer Yogamatte mit Leichtigkeit unsere Grenzen neu entdecken und erweitern, ohne Druck zu empfinden und schon wieder im gewohnten Hamsterrad zu stecken. Wir erkunden unsere Grenzen als Teil unserer Gesamtheit, spielen damit, um sie zu erweitern… Tag für Tag. Somit wird die gesamte Praxis der Woche zu einem aufeinander aufbauenden Wechselspiel aus Erkundung, spielerischen Erfahrungen und einer Erweiterung der eigenen Komfortzone.

Um 8:00 starten wir mit einer ruhigen und meditativen Praxis, die den Grundstein für die zweite Einheit des Tages legt, was Thema und Übungsauswahl anbelangt.

Am Nachmittag um 16:00 -17:30 findet dann die zweite Einheit statt. In einer fließenden, dynamischen und durchaus fordernden Praxis werden die Akzente der Morgenpraxis vertieft. Allerdings spielt auch in dieser Praxis die Intensität nicht die entscheidende Rolle – es geht nicht um Leistung, sondern um den Blick nach innen – und dieser ist manchmal leichter mit ein wenig Anstrengung zu bewältigen.

Tag für Tag findet sich das Thema des Morgens in der zweiten Praxiseinheit wieder – die Tage bauen thematisch und vom Anspruch langsam und gut nachvollziehbar aufeinander auf.

 

Ablauf:

Morgendliche Meditation und sanfte Flow-Stunde
Abendliche „Vinyasa“-Stunde (dynamisches Yoga/Vorkenntnisse wünschenswert)

Das Hotel Schloss Elmau verfügt über 128 moderne, zeitlos schöne Zimmer & Suiten mit allerhöchstem Wohnkomfort. Viele verschiedene Zimmertypen erlauben die Berücksichtigung besonderer Wünsche für Alleinreisende und Paare ebenso wie für Familien mit Kindern.

Der Stil der Einrichtung besticht durch seine Individualität, natürliche Eleganz und Klarheit. Geringe Raumtiefen, hohe Decken und in Relation dazu teilweise sogar extreme Raumbreiten sorgen auch bei den neuen Zimmern für goldene Schnitte und luxuriöse Proportionen.

Preise und Anmeldung unter: www.schloss-elmau.de

ANMELDUNG

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?