NADINE GERHARDT
05.11., 26.11., 10.12.2017, 14.01.2018
16:45 - 18:15 UHR (05.11.), 15:30 - 17:00 UHR
STUDIO SACHSENHAUSEN

Kundalini Yoga wird als Königsyoga bezeichnet und bietet eines der schnellsten Wege um sich weiter zu entwickeln. Es zeichnet sich durch relativ einfache Grundhaltungen aus, extreme Dehnübungen oder Kopfstand kommen nicht vor - das heißt aber nicht, dass es weniger anstrengend ist. Die Kundalini Yoga Asanas und Kriyas (Übungsreihen) sind zugleich dynamisch und meditativ, kräftigend und entspannend, heilend und belebend. Sie bieten in ihrer Kombination aus Körperhaltungen und Bewegungsabläufen, inneren Konzentrationspunkten, teilweise intensiven Atemübungen sowie dem Gebrauch von Mantras (Meditationsworten), Mudras (Handhaltungen) und Bhandas (innerer Energielenkung) eine ungeheure Vielfalt an Möglichkeiten, einen individuellen Schwerpunkt zu finden. 

Kundalini Yoga galt als geheim bis Yogi Bhajan 1969 Kundalini Yoga in den Westen brachte. Seine Beweggründe lagen darin, dass jeder Mensch das Recht hat „happy“ (glücklich), „healthy“ (gesund) and „holy“ (heilig) zu sein und egal welcher Religion angehörend sein höchstes Potenzial zu erreichen. Kundalini Yoga ist eines der kraftvollsten Yogaarten, weil die Kundalini Energie, die Energie des menschlichen Bewusstseins, schnell erweckt werden kann.

 

Nadine Gerhardt

Nadine fand die Liebe zu Yoga vor 11 Jahren, als sie noch sehr aktiv in der Modebranche tätig war. Ein Job, der viele Reisen forderte und in dem es immer nur um die äußere Schönheit ging. Auf der Suche nach „mehr“ fand sie sich auf der Yogamatte wieder und sie begann immer weiter dem Ruf ihres Herzens zu folgen. Neben dem Yoga ist die Energiearbeit und die Aufstellungsarbeit ein essentieller Teil von Nadines Leben. Sie schöpft aus ihren Fähigkeiten durch Ausbildungen im Systemischen Aufstellen/Familienstellen, Energie- und Körperarbeit, Mediales Sehen und Meditation. Ihr liegt es sehr am Herzen ihre Schüler zu einem authentischerem Leben zu führen, ihren strahlenden, inneren Kern zu finden, der alle Antworten in sich trägt und der Stimme der Seele zu folgen.

Nadine ist zertifizierte Yogalehrerin (AYA & 3HO) mit über 700 Ausbildungsstunden. Ihre erste 200 Std.-Ausbildung in Vinyasa & Hatha Yoga beendete sie bei den Brüdern Young-Ho Kim (Inside Yoga Frankfurt) und Jang-Ho Kim (jetzt NOW Yoga Wiesbaden). Weitere Advanced Teacher Trainings wie Katonah Yoga (Abbie Galvin, New York), Yin Yoga (Power Yoga Germany, Hamburg), Core Strength Yoga (Sadie Nardini, New York), Budokon Yoga (Cameron Shayne, Budokon University Miami) und Sequencing (Balance Yoga Frankfurt) folgten. Über Workshops bei namhaften internationalen Lehrern holte sie sich weitere Inspirationen und fand so ihren eigenen Unterrichtsstil.

Aber irgendetwas fehlte ihr noch in ihren Unterrichtsstunden wie auch in der eigenen Praxis. Ihr Herz zog sie an den Himalaya nach Indien, wo sie zwei Monate in einem Ashram lebte und bei der Kundalini Yoga-Ikone Gurmukh Kaur Khalsa (Golden Bridge Yoga Center New York) das Kundalini Yoga  + Meditation Teacher Training Level 1 abschloss. Mittlerweile befindet sie sich hier in der 300-Stunden Ausbildung.

Ihre Lehrerin Gurmukh gilt als „Göttin des Kundalini Yoga“. Magazine wie die New York Times, Vogue, W, InStyle und Rolling Stone benannten Gurmukh als berühmtesten Yogi Hollywoods. Sie unterrichtet seit mehr als 40 Jahren. Zu ihren Kunden zählen Hollywoodstars wie Madonna, Cindy Crawford, Russell Brand, Al Pacino. Auch in Deutschland wird die spürbare hypnotische Wirkung des Kundalini Yoga immer größer. 

05.11.2017: Balance your Aura
26.11.2017: Release your Blockades
10.12.2017: Your Strength Lies in Your Stillness
14.01.2018: Create a new Self-Concept

 

Die Kundalini-Specials kosten keinen Aufpreis bei Mitgliedschaften, Mehrfachkarten oder Einzelzutritten.