Menu
cat_workshop
CAT ALIP DOUGLAS
08.07.2016
19:00 - 21:00 UHR
STUDIO SACHSENHAUSEN
Wir freuen uns riesig, dass Cat Alip-Douglas wieder zu uns kommt. 
Am Freitag, 08.07.2016 wird Cat eine zweistündige Masterclass unterrichten. 
Hinweis: die Klasse ist nicht für absolute Anfänger geeignet. Cat unterrichtet auf Englisch.
 
  • MITGLIEDER

    29 €
  • NICHTMITGLIEDER

    33 €
tobias_dickbertel_workshop_pic
TOBIAS DICKBERTEL
09.07 - 10.07.2016
Samstag (09.07.) - 10:00 - 13:00 Uhr und 14:30 - 18:00 Uhr
Sonntag (10.07) - 10:00 - 12:30 Uhr und 13:30 - 15:00 Uhr
STUDIO SACHSENHAUSEN

Für Interessierte und als Weiterbildung für Yogalehrer im 300+

Kirtan und Musik öffnet das Herz, erweckt die Lebensenergie, erfüllt dich mit einem Gefühl der Zufriedenheit und tiefem Glück! Gemeinsames Musizieren berührt und bereitet Freude! Nutze die Unterstützung eines kompetenten Lehrers, um einen Einstieg ins Harmoniumspielen zu finden oder deine Kenntnisse zu vertiefen. Unter Anleitung und in der Gruppe macht man oft erstaunlich schnelle Fortschritte. 

Keine Vorkenntnisse oder Begabung notwendig!

Nutzen Sie diesen Workshop um eine solide Grundlage in das Harmoniumspielen zu erlernen. Anschließend werden Sie bereits einfache Kirtans und Mantras begleiten können! Sie werden sowohl lernen Kirtans mit Melodie als auch mit Akkorden zu spielen. Nützliches Infomaterial zu Liedertexten und Griffen inkl. Übungs CD werden verteilt. Zudem beinhaltet das Seminar sanfte Yogastunden und besondere Formen der Tiefenentspannungstechnik (Yoga Nidra®) aus der Satyananda Yoga® Tradition um einen effektiven und harmonischen Ausgleich zu schaffen. Qualitativ hochwertige und neue Harmoniums stehen für jede/n Teilnehmer/in zur Verfügung. Erwerb möglich.

  • MITGLIEDER

    179 €
  • NICHTMITGLIEDER

    199 €

Hier können Sie sich online anmelden. Unterstützung mit der Anmeldung erhalten Sie im Hilfe-Bereich

ONLINE ANMELDUNG
workshop-picture_ruth-compressor
LADY RUTH | RUTH LAUER-MANENTI
12.07.16
20:00 - 22:00 UHR
STUDIO CITY

A slow moving challenging vinyasa style class with emphasis on proper breathing and alignment so as to create a quietude within oneself that can serve as an atmosphere of calmness, clarity and hope about oneself and ones world.

Ruth started practicing yoga in 1989 as a way of healing from a bad car accident. She has made numerous trips to India where she has had many lessons from great masters as well as from the local people. She is currently helping to fund the building and running of an orphanage in downtown Mysore, a bustling city in India, where Sri K. Pattabhi Jois and his family live.

Ruth's strength as a teacher comes from her gurus: David-ji and Sharon-ji, their courage and perseverance; Sri K. Pattabhi Jois who is perfect in every way; her Sanskrit teacher Jaya Shree who has pushed the Yoga Sutras into me; her husband, the gentle nurse and humble tai chi master and from her own practice and studies which are never ending.

Ruth's growth as a teacher has also come about through the exchange that she has had with her students who are the best students a teacher could hope for. As a teacher, she hopes to be a link on the chain of all teachers who have inspired all students to be kind.

She is also an artist. She has taught painting and printmaking at Yale and at Dartmouth College.

  • MITGLIEDER

    25 €
  • NICHTMITGLIEDER

    30 €
modul2_workshop_pic
TIMO WAHL
01.09.2016 - 04.09.2016
STUDIO CITY

Inhalte:

  1. Erarbeiten spezieller Stundenkonzepte zur Prävention von Gelenkerkrankungen, Rückenbeschwerden, Verletzungen des Bandapparates, Kniebeschwerden
  2. Do´s und Dont´s für ausgesuchte Vorerkrankungen wie Bluthochdruck, Arthrose, Rheuma, Bandscheibenvorfällen, Diabetes
  3. Arbeiten mit Props, Bändern, Decken und anderen Hilfsmitteln zur exakten Ausrichtung von Anfängern und Menschen mit Bewegungs-Einschränkungen
  4. Vertiefung und Erweiterung der anatomischen und physiologischen Grundkenntnisse mit speziellen Fokus auf Verletzungen und typische Erkrankungen
  5. Transfer in den eigenen Unterricht: Unterricht in Kleingruppen mit Feedbackgruppen

Zeiten:

Do 17:00-22:00 Uhr  

Freitag 7:00-18:00 Uhr (1h Pause)

Samstag 7:00-18:00 Uhr (1h Pause)

Sonntag 7:00-16:00 Uhr (1h Pause)

Ergibt 40 UE

  • Workshop

    600 €
    40 Unterrichtseinheiten
Please edit the element and add at least a title or description.
serie1-compressor
Christian Klix
09.09. - 11.09.2016
STUDIO CITY

Dieser Workshop richtet sich gezielt an Yogalehrer (200h), auch anderer Tradition, und interessiert Übende. Wir erarbeiten die anatomischen und physiologischen Hintergründe sowie die Technik der Ersten Ashtanga Serie.
Tradition zeitgemäß vermitteln – altes Wissen achtsam weitergeben unter Berücksichtigung der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse und der Bedürfnisse der heutigen Zeit.

 

Inhalt:

Einführung in Theorie und Geschichte des Ashtanga Yoga
Geführte Erste Serie
Erklärung der Technik und des korrekten Alignments / Adjustments

 

Zeiten:

09.9. 19:00-21:30 Uhr
10.9. 9:30-12:00 und 13:00-15:30 Uhr
11.9   9:30-12:00 und 13:00-15:30 Uhr

  • Weiterbildung

    15 Unterrichtseinheiten
    199 € Mitglieder
    219 € Nichtmitglieder
blum-compressor
FELIX BLUM
10.09.2016
14:00 - 16:00 UHR
STUDIO DARMSTADT

Der Workshop ist eine Einführung in die Thai-Yoga-Massage. Durch heilsame Begegnung, Berührung und Bewegung können wir uns neu erfahren und die inneren Heilkräfte stärken.

Dieser Workshop verbindet die Elemente von Yoga, Thai-Massage und Meditation.
Zusammen werden wir eine Sequenz erlernen, mit einer Vertiefung der Position Savasana. Um an Partnern, Freunden und Familie, aber auch Patienten oder Yogaschülern die Kunst der Thai Yoga Massage und das Wunder der achtsamen Berührung zu teilen.

  • MITGLIEDER

    23 €
  • NICHTMITGLIEDER

    27 €
gammenthaler_ws
REINHARD GAMMENTHALER
24.-25.09.2016
STUDIO CITY

Authentischer Hatha Yoga, so wie er in den alten Schriften niedergeschrieben wurde, ist eine machtvolle und rein mystische Wissenschaft mit dem Ziel, die im menschlichen Körper versteckten Kräfte zu erwecken und mit ihnen Selbstverwirklichung zu erreichen. Im Zentrum dieses archaischen Yoga steht die geheimnisvolle Schlangenkraft – kundalini shakti – welche mittels der Hatha-Praxis aus ihrem Schlaf erweckt werden soll. Reinhard Gammenthaler ist ein Eingeweihter seiner ehrwürdigen Traditionslinie, und hat während seines langen Sadhana im Himalaya die subtilen Techniken erlernt, erweiterte Bewusstseinszustände und Trance zu erreichen durch den richtigen Einsatz von Asana, Mudra und Svara – yogischen Methoden zum Leiten von Prana im Körper.
In seinem Workshop führt Reinhard die Teilnehmer in das aufregende Universum echter Yoga-Erlebnisse, die Glück, Gesundheit und Langlebigkeit hervorbringen.

Reinhard Gammenthaler ist das erste Mal in Frankfurt und erst nächstes Jahr wieder in Deutschland. Sein Workshop ist ein Muss für alle, die in die tieferen Dimensionen des Yoga eintauchen und mit einem echten Yogi gemeinsam üben möchten.

Der Workshop ist für alle gesunden Yoga-Übenden geeignet. Für Schwangere ist diese energetisch intensive Praxis nicht empfohlen.

Reinhard Gammenthaler ist ein Schüler des legendären Swami Dhirendra Brahmachari und wurde vor über einem Vierteljahrhundert in die Mysterien des traditionellen Hatha-Yoga eingeweiht. Er verbrachte mit seinem Guru viel Zeit in den Fusshügeln des Himalaya, wo er sich mit glühendem Eifer der Erweckung der Kundalini-Shakti hingab. Er verfolgt heute die Tradition (Parampara) des unverfälschten, echten Ashtanga-Yoga, die von seinem Guru an ihn weitergegeben wurde. Ashtanga-Yoga, der „achtfache Yogapfad“, geht auf die Lehren großer Siddhas wie Gorakhshanatha und Matsyendranatha zurück; seine Wurzeln bildet der Hatha-Yoga, die Krone ist Raja-Yoga, und sein Herz ist Kundalini, die mystische Schlangenkraft, deren Erwachen den Prozess der yogischen Selbstverwirklichung in Gang setzt.

Nach Jahrzehnten völliger Zurückgezogenheit gibt Reinhard Gammenthaler seit einiger Zeit sein Wissen von den überlieferten Yoga-Praktiken in Kursen und Workshops weiter, und er zeigt Mittel und Wege, um subtile Energien zu wecken und so das gefahrlose Erwachen von Kundalini-Shakti vorzubereiten. Er führt die Teilnehmer in die subtilen Geheimnisse der Verschmelzung von Asana, Mudra und Bandha ein, wodurch die energetische Basis entsteht, um im Körper latente Energiezentren (Marmas und Adharas) zu aktivieren, was die Glut der Shakti weckt und den Aufstieg von Prana durch Sushumna-Nadi in Gang setzt. Das Ziel seines Unterichts ist die Öffnung des Muladhara-Chakras an der Basis der Wirbelsäule, um so den Prozess der Transformation auszulösen und die Persönlichkeit des Übenden gleichzeitig mit seinem Unterbewusstsein und dem höheren Selbst zu verbinden. Er kennt die Details der korrekten Ausführung der vielfältigen Yoga-Praktiken, weiss um die richtige Ernährung und den für eine erfolgreiche Sadhana geeigneten Lebensstil und kann auf alle Fragen präzise und verständliche Antworten geben.

Die von Reinhard Gammenthaler durchgeführten Workshops und Seminare sollen den Teilnehmern zum Einstieg in den unverfälschten, echten Yoga verhelfen, der sich in wesentlichen Aspekten von den verwestlichten und weichgespülten Yoga-Stilen unterscheidet, die heute in Mode sind. Traditioneller Yoga ist zeitlos und offeriert den Suchenden eine starke Philosophie und eine ebensolche Praxis. Sein Ziel ist es, die nach Freiheit und Selbstverwirklichung dürstenden Menschen in diesen hohen Bestrebungen zu unterstützen und ihnen durch die Erweckung der Shakti den Schlüssel zu Kraft, Vitalität und Selbstvollendung in die Hand zu geben.

Täglich:

10:00 - (ca) 17:00 Uhr
Pause gegen 13:00 Uhr

Änderungen vorbehalten

  • MIT MITGLIEDSCHAFT

    199 €
  • OHNE MITGLIEDSCHAFT

    209 €

yoga_mobile_mid