Szousa WS
Nina Suza
Sa. 03.09.2016
15.30 - 17.30
STUDIO MAINZ

Kundalini Yoga, die Mutter des Yoga zählt zu den effektivsten Yoga Stilen für den modernen, täglich geforderten Menschen.

Der Workshop richtet sich an alle, die ihren Reset-Knopf betätigen wollen um sich Raum zu schaffen für großartige neue Möglichkeiten in ihrem Leben.

Wir erfahren die direkte, magischeVerbindung zwischen Atem und unserem Herzen. Lernen, wie wir durch meditative Bewegungen, intensive Atemführung, transformierende Klänge, und starkem geistigen Fokus unser inneres Strahlen wieder anknipsen können.

Dein gesamtes Nerven, Drüsen-und Hormonsystem erfährt eine tiefe, wohlige Regeneration.

Durch Kriya Yoga werden wir zu magnetischen Wesen, die Schönheit und glückliche Umstände im Leben anziehen.

  • MITGLIEDER

    27 €
  • NICHTMITGLIEDER

    30 €
serie1-compressor
Christian Klix
09.09. - 11.09.2016
STUDIO CITY

Dieser Workshop richtet sich gezielt an Yogalehrer (200h), auch anderer Tradition, und interessiert Übende. Wir erarbeiten die anatomischen und physiologischen Hintergründe sowie die Technik der Ersten Ashtanga Serie.
Tradition zeitgemäß vermitteln – altes Wissen achtsam weitergeben unter Berücksichtigung der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse und der Bedürfnisse der heutigen Zeit.

 

Inhalt:

Einführung in Theorie und Geschichte des Ashtanga Yoga
Geführte Erste Serie
Erklärung der Technik und des korrekten Alignments / Adjustments

 

Zeiten:

09.9. 19:00-21:30 Uhr
10.9. 9:30-12:00 und 13:00-15:30 Uhr
11.9   9:30-12:00 und 13:00-15:30 Uhr

  • Weiterbildung

    15 Unterrichtseinheiten
    199 € Mitglieder
    219 € Nichtmitglieder
gammenthaler_ws
REINHARD GAMMENTHALER
24.-25.09.2016
STUDIO CITY

Authentischer Hatha Yoga, so wie er in den alten Schriften niedergeschrieben wurde, ist eine machtvolle und rein mystische Wissenschaft mit dem Ziel, die im menschlichen Körper versteckten Kräfte zu erwecken und mit ihnen Selbstverwirklichung zu erreichen. Im Zentrum dieses archaischen Yoga steht die geheimnisvolle Schlangenkraft – kundalini shakti – welche mittels der Hatha-Praxis aus ihrem Schlaf erweckt werden soll. Reinhard Gammenthaler ist ein Eingeweihter seiner ehrwürdigen Traditionslinie, und hat während seines langen Sadhana im Himalaya die subtilen Techniken erlernt, erweiterte Bewusstseinszustände und Trance zu erreichen durch den richtigen Einsatz von Asana, Mudra und Svara – yogischen Methoden zum Leiten von Prana im Körper.
In seinem Workshop führt Reinhard die Teilnehmer in das aufregende Universum echter Yoga-Erlebnisse, die Glück, Gesundheit und Langlebigkeit hervorbringen.

Reinhard Gammenthaler ist das erste Mal in Frankfurt und erst nächstes Jahr wieder in Deutschland. Sein Workshop ist ein Muss für alle, die in die tieferen Dimensionen des Yoga eintauchen und mit einem echten Yogi gemeinsam üben möchten.

Der Workshop ist für alle gesunden Yoga-Übenden geeignet. Für Schwangere ist diese energetisch intensive Praxis nicht empfohlen.

Reinhard Gammenthaler ist ein Schüler des legendären Swami Dhirendra Brahmachari und wurde vor über einem Vierteljahrhundert in die Mysterien des traditionellen Hatha-Yoga eingeweiht. Er verbrachte mit seinem Guru viel Zeit in den Fusshügeln des Himalaya, wo er sich mit glühendem Eifer der Erweckung der Kundalini-Shakti hingab. Er verfolgt heute die Tradition (Parampara) des unverfälschten, echten Ashtanga-Yoga, die von seinem Guru an ihn weitergegeben wurde. Ashtanga-Yoga, der „achtfache Yogapfad“, geht auf die Lehren großer Siddhas wie Gorakhshanatha und Matsyendranatha zurück; seine Wurzeln bildet der Hatha-Yoga, die Krone ist Raja-Yoga, und sein Herz ist Kundalini, die mystische Schlangenkraft, deren Erwachen den Prozess der yogischen Selbstverwirklichung in Gang setzt.

Nach Jahrzehnten völliger Zurückgezogenheit gibt Reinhard Gammenthaler seit einiger Zeit sein Wissen von den überlieferten Yoga-Praktiken in Kursen und Workshops weiter, und er zeigt Mittel und Wege, um subtile Energien zu wecken und so das gefahrlose Erwachen von Kundalini-Shakti vorzubereiten. Er führt die Teilnehmer in die subtilen Geheimnisse der Verschmelzung von Asana, Mudra und Bandha ein, wodurch die energetische Basis entsteht, um im Körper latente Energiezentren (Marmas und Adharas) zu aktivieren, was die Glut der Shakti weckt und den Aufstieg von Prana durch Sushumna-Nadi in Gang setzt. Das Ziel seines Unterichts ist die Öffnung des Muladhara-Chakras an der Basis der Wirbelsäule, um so den Prozess der Transformation auszulösen und die Persönlichkeit des Übenden gleichzeitig mit seinem Unterbewusstsein und dem höheren Selbst zu verbinden. Er kennt die Details der korrekten Ausführung der vielfältigen Yoga-Praktiken, weiss um die richtige Ernährung und den für eine erfolgreiche Sadhana geeigneten Lebensstil und kann auf alle Fragen präzise und verständliche Antworten geben.

Die von Reinhard Gammenthaler durchgeführten Workshops und Seminare sollen den Teilnehmern zum Einstieg in den unverfälschten, echten Yoga verhelfen, der sich in wesentlichen Aspekten von den verwestlichten und weichgespülten Yoga-Stilen unterscheidet, die heute in Mode sind. Traditioneller Yoga ist zeitlos und offeriert den Suchenden eine starke Philosophie und eine ebensolche Praxis. Sein Ziel ist es, die nach Freiheit und Selbstverwirklichung dürstenden Menschen in diesen hohen Bestrebungen zu unterstützen und ihnen durch die Erweckung der Shakti den Schlüssel zu Kraft, Vitalität und Selbstvollendung in die Hand zu geben.

Täglich:

10:00 - (ca) 17:00 Uhr
Pause gegen 13:00 Uhr

Änderungen vorbehalten

  • MIT MITGLIEDSCHAFT

    199 €
  • OHNE MITGLIEDSCHAFT

    209 €

loh
ANDREAS LOH
07. - 09.10.2016
Fr: 19.00 – 21.30 | Sa: 09.00 – 12.00 & 13.30 – 16.30 | So: 09.00 – 12.00 UHR
STUDIO SACHSENHAUSEN

In diesem Workshop möchte ich dir Tala Yoga vorstellen. Tala Yoga ist ein dynamisches Übungssystem, bei dem die Übungen fliessend, im Einklang mit dem Atem und einer eigens dafür komponierten Musik, den sogenannten Yogatalas, ausgeführt werden.

Diese Musik hilft dir, die Atmung mit den Bewegungen harmonisch und gleichmässig auszuführen – so wird deine Praxis zur »Kunst der Bewegung«.

Die Tala Yoga Übungssequenzen sind systematisch aufgebaut und fördern und fordern den Körper ganzheitlich. Tala Yoga ist für mich die Weiterentwicklung des traditionellen Ashtanga Vinyasa Yoga und führt den Übenden zur Essenz der Praxis - seiner Atmung.

Das bewusste und achtsame Zuhören der Atmung reduziert Stress und fördert die Konzentrationsfähigkeit.

In der Nachmittagssession reflektieren wir über lebensnahe philosophische Betrachtungen zum Yoga und deren praktischen Bezug zum Alltag und du wirst eine entspannende Yoga Piano Praxis mit live gespielter Pianomusik erleben!
Keine Yoga Vorkenntnisse erforderlich !

Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen.

lohprofile

Andreas Loh

Andreas Loh ist lebt als Komponist und Pianst in Berlin und ist der Begründer von Tala Yoga. er gehört zu den bekanntesten Yogalehrern Deutschlands und gibt europaweit Yogaworkshops und spielt solo Piano Konzerte.

  • MITGLIEDER

    199 €
  • REGULÄR

    209 €
yoga_mobile_mid